Lan Kabel verlegen schwer gemacht

Geschrieben am 9. September 2010 in Allgemein von welly2103 || 2 Kommentare

Oh man, knappe 2 Stunden war ich damit beschäftigt ein Lan Kabel durch den Kamin vom Dachboden bis zu meinem Schreibtisch zu verlegen. Besser gesagt, mein Vater und ich, aber davon mal abgesehen war es eine mühsame Arbeit.

Letzten Endes hat es sich aber gelohnt, schließlich ist die Verbindung nun etwa doppelt so schnell wie vorher, dafür nehme ich die zwei Stunden gerne in kauf.

SchülerVZ wird zum Facebook Abklatsch

Geschrieben am 23. August 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Die “neue” Erfindung auf SchülerVZ.net ist die “neue” Startseite. Vielen wird sicher sofort aufgefallen sein, dass das Prinzip der Seite sehr dem von Facebook ähnelt. Eigene Ideen sind bei den Machern von SchülerVZ wohl nicht so beliebt, wie die allerseits akzeptierten Ideen vom 500 Mio User Giganten Facebook.

Ich muss zugeben, mir gefiel die alte Startseite von SchülerVZ.net um einiges besser, dazu kommen nun erste Gruppen der User die genau so denken. Warum ändert SchülerVZ also die Startseite und zeigt damit Unkreativität? Man kann nun noch mehr Kommentare zu völlig schwachsinnigen Themen schreiben und den Betreibern dadurch noch mehr über sich erzählen, das ist ja super. Wer kommentiert bitte die Freundschaft zwischen einer Person und einem Freund, was geht mich das an? Warum kommentiere ich die Meldung über neue Bilder in einem Album, wenn ich auch gleich einen (durchaus sinnvollen) Kommentar unter dem Bild hinterlassen kann?

Abgesehen von dieser (in meinen Augen überflüssigen) “neu” geklauten Entwicklung von Facebook, wird es dem User schwer gemacht die Privatsphäre anzupassen. Ständig kommen Meldungen über Fehler, die einen daran hindern seine Einstellungen zu setzen, dazu kommen ständige “Ladehemmungen” im “neuen” Buschfunk, Twitter ist da eindeutig die bessere Alternative!

iPod (Apple) vs. eiPott (koziol)

Geschrieben am 22. August 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Ein Konflikt, wie er lächerlicher nicht sein könnte. Da meint Apple (Dieser Gigant der Computerbranche, welchen aktuell nichts und niemand aufhalten könnte) einer kleinen Designerbude die Luft aus den Segeln nehmen zu müssen.

Ein EIERBECHER scheint Grund genug zu sein abzuheben und ein Gericht einzuschalten, schließlich muss geklärt werden ob und wie der Name “eiPott” gegen Apples iPod verstößt und wenn ja, wie man den Erfindern dieser marktanteilzerstörenden Waffe eins auswischen kann. So wurde durch ein Urteil errungen, dass koziol den Eierbecher nicht mehr unter dem Namen “eiPott” vertreiben darf, Apple kann also wieder durchatmen und wird nicht mehr vom Eierbechermonopol bedroht.

Als nächstes wird übrigens der “eiMer” vor Gericht gezerrt, das Behältnis für größere Mengen Flüssigkeit könnte nunmal mit einem MP3 Player verwechselt werden, dagegen muss man etwas unternehmen.

Google Me – FaceTwiOrkBuzz

Geschrieben am 2. Juli 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Google sagt ja nicht wirklich viel zu ihrer aktuellen Entwicklung einer Community. Aber es ist sicher, dass “Google Me” kommen wird, früher oder später wird sich Google auch in diesem Gebiet die Vorherrschaft sichern, schließlich haben sie es bisher immer geschafft.

Ich persönlich finde die Google Projekte ja alle sehr gelungen. Youtube wird auch immer weiter verbessert, Google an sich bietet immer wieder viele neue Funktionen (Auch wenn man die als “Normaler Sucher” nicht alle nutzen kann / möchte), Google Code ist eine super Suchmaschine für Programmierer und Google ist nunmal der Inbegriff für ein barrierefreies Internet und wer kennt Google bitte nicht?

Google Me soll eine Art Facebook werden. Stern.de zitiert dabei den Blog “Techcrunch” welcher bereits Spekulationen über Google Me geäußert hat, schließlich gab es schon Ansätze von Google ein Social Network aufzubauen (Orkut und Buzz) bisher sind diese allerdings nicht durchgeschlagen und Facebook hat laut dem Rechenexample des Blogs mehr Seitenaufrufe und eine längere Verweildauer als Google. Klar dass sich Google da mit einmischen möchte, ich hoffe dass die Aktion beiden Netzwerken gut tut, Facebook wird noch mehr tun um möglichst viele User dazu zu bekommen und zu behalten und Google wird sicher viele Funktionen einbauen die das Netzwerk gleichzeitig mit Youtube, Google, Bildersuche, Picasa etc. verbindet … Web 2.0 eben.

FaceTwiOrBuzz steht übrigens für “Facebook” – “Twitter” – “Orkut” – “Buzz”

SchülerVZ.net immer noch unsicher

Geschrieben am 5. Mai 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Langsam wird die Geschichte interessant.
Schülervz.net hat erneut Daten an einen “Hacker” bzw. einen “Crawler” verloren, jener konnte einmalig gut 2 Mio Userdaten speichern und anschließend bei einem neuen Durchgang nochmals 1,6 Mio. Ist das normal? Wo bleibt da die Einsicht und ein dringen notwendiger Sicherheitsbeauftragter? Bisher ist wohl von beidem noch nichts zu sehen denn die Betreiber schreiben im offiziellen Blog von “VZ-Netzwerke danken jungem Wissenschaftler für Hinweis” sieht nicht dannach aus als wolle man informieren, sondern eher als möchte man den Lesern des Blogs verheimlichen das es sich dabei eigentlich um “Datendiebstahl” im großen Rahmen handelt.

Auch auf die Mails vom “Angreifer” welcher die Betreiber nur hinweisen wollte wurde laut Netzpolitik.org nicht geantwortet da man jene übersehen hat xD. Immerhin hat sich diesmal ein Profi einer anderen Branche (mit keinem kriminellen Gedanken) ans Werk gemacht und jener wird sich für seine “Taten” sicher nicht umbringen.

Vielleicht sollte das SVZ mal über mehr Sicherheit nachdenken und nicht irgendwelche komischen Videos mit längst bekannten Hinweisen hochladen und den User mit Pseudoeinstellungen vollknallen bis dieser denkt er sei gut aufgehoben. Ein bisschen mehr Transparenz wäre vielleicht auch angebracht um seinen Usern ein vertrauensvolles Umfeld zu bieten anstatt “Frohe Ernte” aufzufrischen und “Brain Buddys” zu optimieren ;-P.

Quellen:
http://www.netzpolitik.org/2010/vz-sicherheit-keiner-zuhause/
http://blog.studivz.net/2010/05/04/vz-netzwerke-danken[...]
http://www.netzpolitik.org/2010/netzpolitik-interview-hintergruende[...]

Saubere Tafel dank Telekom

Geschrieben am 29. April 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Wir haben die Telekom zum Tafelputzen engagiert.

Nein natürlich nicht :-P dafür haben wir die Pause (ausnahmsweise) in der Klasse verbracht, trotz des Verbots der Lehrer, welche selbstverständlich dafür Sorge zu tragen haben dass die Räumlichkeiten auch alle unzugänglich sind. Dann kam uns spontan die Idee zu dieser Aktion, da die Tafel sowieso gereinigt werden musste haben wir auch gleich einen netten Gruß hinterlassen wer für die Sauberkeit der Tafel verantwortlich ist.

Anstatt Fußballspiele oder TV-Sendungen präsentiert die Telekom heute mal die saubere Tafel.

Festplatte vs. Fahrradcomputer

Geschrieben am 25. April 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Soo schnell dreht meine Festplatte, glatte 67km/h gemessen durch den Fahrradcomputer. Wie er das gemacht hat weiß ich nicht, allerdings war es ganz interessant zu messen “wie schnell” sich meine Festplatte dreht. Je nachdem wo ich den Fahrradcomputer platziert habe war der “Empfang” besser oder schlechter. Eigentlich wollte ich nur schauen ob die Batterien etc. noch in Ordnung sind, aber daraus wurde dann ein munteres messen der Festplattengeschwindigkeit. Das Bild zeigt die absolute Spitzengeschwindigkeit, nicht schlecht :-P.