Retina Displays mit hochauflösenden Bildern versorgen

Geschrieben am 6. Mai 2013 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Durch Apples Retina Display werden Schaltflächen und Bilder viel schärfer und kontrastreicher dargestellt als bisher üblich. Diese Möglichkeit sollte man auch bei der Entwicklung im Web berücksichtigen, denn es ist möglich dem iPad und iPhone eine hochauflösende Version bestimmter Grafiken zur Verfügung zu stellen.

Bevor man hergeht und alle Bilder der eigenen Seite in Plakatgröße hochlädt, sollte man sich überlegen welche Grafiken man überhaupt sinnvoll in hoher Auflösung darstellen will. Für Navigationselement und statische Grafiken wie Header, Icons und Logos lohnt sich der Aufwand und der höhere Traffic. Jedes Bild einer Bildergalerie für das iPad zu optimieren ist hingegen überflüssig!

Mit CSS kann man ganz einfach ein großes Bild auf eine kleine Pixelanzahl herunterbrechen. Durch background-size ist es möglich, dass ein Bild klein dargestellt wird, obwohl es eigentlich deutlich größer ist. Dadurch, dass die Pixeldichte eines Retina-Displays doppelt so hoch ist, wie die eines normalen Displays, werden Bilder entsprechend schärfer dargestellt. Den ganzen Beitrag lesen »

iPod (Apple) vs. eiPott (koziol)

Geschrieben am 22. August 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Ein Konflikt, wie er lächerlicher nicht sein könnte. Da meint Apple (Dieser Gigant der Computerbranche, welchen aktuell nichts und niemand aufhalten könnte) einer kleinen Designerbude die Luft aus den Segeln nehmen zu müssen.

Ein EIERBECHER scheint Grund genug zu sein abzuheben und ein Gericht einzuschalten, schließlich muss geklärt werden ob und wie der Name “eiPott” gegen Apples iPod verstößt und wenn ja, wie man den Erfindern dieser marktanteilzerstörenden Waffe eins auswischen kann. So wurde durch ein Urteil errungen, dass koziol den Eierbecher nicht mehr unter dem Namen “eiPott” vertreiben darf, Apple kann also wieder durchatmen und wird nicht mehr vom Eierbechermonopol bedroht.

Als nächstes wird übrigens der “eiMer” vor Gericht gezerrt, das Behältnis für größere Mengen Flüssigkeit könnte nunmal mit einem MP3 Player verwechselt werden, dagegen muss man etwas unternehmen.

Bei Apple ist's wärmer

Geschrieben am 4. April 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Erst heute ist mir das standart Wetter Icon des Apple Ipods aufgefallen, welches sowohl auf der Verpackung, als auch auf den Ipods mit Firmware 2.0 zu sehen ist. Das Icon zeigt stolze 73°C, die Realität wurde hier von den Entwicklern wohl leicht außen vor gelassen, oder das Icon ist nur ein “heißer” Scherz von Yahoo bzw. eines Mitarbeiters, denn 73°C hat es auf der Erde (zumindest da wo ein Ipod Touch vertrieben wird) noch nicht gegeben. Interessant wäre ob ein Ipod Touch solch hohe Temperaturen überhaupt aushält, oder ob er vorher “abraucht”.

Coole Idee, lustige Umsetzung, mit Firmware < 3.0 ist das Icon sowieso variabel und passt sich bestens den äußeren Bedingungen an.

iPod und ext. Festplatte streiten sich

Geschrieben am 25. Januar 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Ich versucht heute Musik direkt von meiner externen Festplatte auf meinen iPod zu ziehen, aber nein, die beiden an einem USB Hub vertragen sich absolut nicht, ständige Restarts und Ausfälle sind die Folge… sehr merkwürdig.

Achja MS DOS 6.22 zu geil =) leider habe ich kein Disketten Laufwerk mehr um die original Version zu starten, aber macht auch mit einer Simulation Spaß sich nochmal über ein Jahrzehnt in die Vergangenheit zu schleudern.

Pocket God

Geschrieben am 15. Januar 2010 in Allgemein von welly2103 || 1 Kommentar

Dauerhafter Spielspaß für wenig Geld. Pocket God ist sicher eine dieser Apps welche ihr Geld wirklich wert sind. Mit bisher 4 verschiedenen Inseln kann man sich als Gott beweisen und muss die kleinen Inselbewohner steuern. Dabei kann man viele Minigames welche in die App integriert wurden spielen und seine Inselbewohner so immer wieder aufs neue auf sie Probe stellen. In App Käufe sind auch möglich, so kann man verschiedene Themes für die Gegenstände der Inseln dazu kaufen und das Aussehen der App ständig ändern.

Updates gab es früher etwa jeden Monat, mittlerweile gibt es sie aber nur noch unregelmäßig, schließlich ist die App bereits ziemlich ausgereift. 0.79€ für diese App wirklich ein Top Preis.

iPod Game – Papi Jump

Geschrieben am 13. Januar 2010 in Allgemein von welly2103 || Keine Kommentare

Papi Jump ist meines Erachtens nach eines der besten (kostenlosen) Apps im AppStore. Das Game ist immer wieder lustig für eine kurze Pause und braucht kaum Resourcen weshalb es auch absolut kein Problem ist während dem Spielen Musik zu hören (Bei anderen Apps kommt es zu kurzen Aussetzern etc.!). Das Beste ist wahrscheinlich die einfache Bedienung, durch “kippen” des iPods wird der “Papi” (Ein kleiner roter Ball) gesteuert und kann nach links und rechts bewegt werden. Ziel ist es so hoch wie möglich zu gelangen. Auch mit einer Hand ist das Spiel ohne Probleme spielbar. Super Arbeit.

 (Tags: Jackpot party)